Unsere Tipps für Sie

→ Lichtblicke in der Nacht: Stimmungsvolle Leuchten für Ihre Terrasse »

→ Schönes Design und reines Gewissen: gesunde Möbel »

→ Die Lieblingsküchen der Redaktion: starke Küchen! »

→ Die neuen Schlafmöbel sind komfortabel und leicht zu bedienen. Finden Sie hier ein Schlafsofa für Gäste »

→ Elegante Lösungen für Ihr Bad: Wohlfühloase Badezimmer »

→ höchster Sitzkomfort: Designersofas für Best Ager »

Eine Welt voller Musik

Auf Reisen oder auf der Terrasse – mit den neuen mobilen Docking Stationen und Radios haben Sie Ihren Sound immer dabei

Sommer in der Stadt. Ganze Tage draußen verbringen. Und die Lieblingstöne sind immer dabei. Unterwegs sein und Klanggenuss schließen sich nicht mehr aus. Neue Audiogeräte sorgen auch dann noch für gute Laune, wenn die nächste Steckdose in weiter Ferne liegt. Und das in entsprechender Klangqualität. Ganz Ohr ist man auf Terrasse und Balkon mit Geräten, die der heimische Computer über das Internet mit Musik beschickt.

In Flugzeug, Bus oder am Strand lauscht man den Songs aus dem Radio oder Smartphone mit den bluetoothfähigen Geräten. Bis zu acht Stunden Spielzeit sind bei den Portablen dank Akku möglich. Fast unendlich langen Musikgenuss verspricht eine Tasche mit Solarpaneel. Und wer sich nach einem turbulenten Sommertag nur noch nach Ruhe sehnt, der schaltet mit einem der neuen Kopfhörer den Lärm des Tages einfach ab. Für einen entspannten Ausklang mit Musik oder eine Runde Yoga beispielsweise.

Galerie: Klicken Sie auf das Bild

RETRO MIT SUPERSOUND Das Handtäschchen unter den Radios ist eine Hommage an die Beolit Radios der 60er Jahre. Die Musik kommt drahtlos aus Smartphone oder iPod, über USB-Anschluss, Klinke oder Ethernet-Kabel. „Beolit 12“ von Bang & Olufsen. Gesehen bei HiFi Concept, Pariser Platz 4, ca 700 Euro
RETRO MIT SUPERSOUND Das Handtäschchen unter den Radios ist eine Hommage an die Beolit Radios der 60er Jahre. Die Musik kommt drahtlos aus Smartphone oder iPod, über USB-Anschluss, Klinke oder Ethernet-Kabel. „Beolit 12“ von Bang & Olufsen. Gesehen bei HiFi Concept, Pariser Platz 4, ca 700 Euro
STARKER BEGLEITER Auf bis zu acht Stunden reinen Musikgenuss können Sie sich mit dem „Sound Dock Portable Digital Musik System“ von Bose verlassen. Nutzbar mit iPhone oder iPod. Zu bestellen über Life Like, Oberföhringer Straße 107, ca. 400 Euro
MUSIK PUR Ein spezieller Kopfhörer für sensible Ohren. Störende Nebengeräusche lassen sich einfach per Knopfdruck abschalten. Die Hörmuscheln sind zum Zusammenklappen, so dass sie bequem in eine kleine Tasche passen. Ein Kopfhörer, den man erfinden müsste, wenn es ihn nicht schon gäbe. „Quiet- Comfort 3 Acustic Noise Cancelling Kopfhörer“, gesehen bei Loewe Galerie Albert Knoll, Englschalkingerstraße 230, ca. 330 Euro
EIGENES KRAFTWERK Unterwegs eine Steckdose finden? Das ist nicht einfach, wenn man irgendwo in den Isarauen unterwegs ist. Mit diesem City-Bag haben Sie Ihre eigene Stromquelle dabei. Die integrierten Solarzellen ermöglichen es Ihnen, alle mobilen Geräte wieder aufzuladen. Entsprechende Anschlüsse werden mitgeliefert. Eine umweltfreundlich Variante für Wandernde und Reisende. „A-Solar City Bag AB 311“, gesehen bei www.technikdirekt.de, ca. 70 Euro
IMMER INFORMIERT Das Reiseradio im Miniformat empfängt über die gute alte Stabantenne. Die Schweizer Qualitätsmarke Geneva bürgt für guten Sound und einfache Bedienung. Musikanschluss über Klinkeneingang oder Bluetooth. Außerdem verbirgt sich unter der schönen Oberfläche ein Radiowecker. „Geneva Model XS Micro Hi Fi System“, gesehen bei Loewe Galerie, Maxburgstraße 4, ca. 200 Euro